Ultraschall (Sonographie)

Was ist eine Sonographie ?

Sonographie, auch Echografie oder umgangssprachlich Ultraschall genannt, ist die Anwendung von Ultraschall als bildgebendes Verfahren zur Untersuchung von organischem Gewebe. 

Terminvereinbarung

erwünscht und in einigen Fällen erforderlich - bei dringendenen Fällen auch ohne Terminvereinbarung

Spezielle Vorbereitung

bei Bauchultraschall: vier Stunden vor der Untersuchung nüchtern bleiben

Untersuchungsablauf der Sonographie

Die Untersuchung findet meist im Liegen, manchmal auch in anderen Positionen, statt. Ein Gel verbessert den Kontakt des Schallkopfes mit der Körperoberfläche.

Im Vorfeld einer Oberbauchsonographie müssen Sie auf die Nahrungsaufnahme verzichten, da sich sonst die Gallenblase zusammenzieht und nicht im erforderlichen Ausmaß zu beurteilen ist.

Der nüchterne Zustand erleichtert die Untersuchung, denn auf diese Weise sind Darmgase nur in geringer Menge vorhanden.