Service und häufig gestellte Fragen

Brauche ich immer einen Termin?

Röntgenaufnahmen von Skelett, Schädel, Herz & Lunge sowie akute Untersuchungen führen wir auch ohne vorherige Terminvereinbarung durch.
Generell ist eine Terminvereinbarung immer erwünscht, da dadurch Wartezeiten vermieden werden können.

Unsere langjährigen Mitarbeiter stehen Ihnen gerne telefonisch oder via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für weitere Informationen zu Untersuchungen und Terminvereinbarungen zur Verfügung.
Wenn Sie uns ein Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Ihrer Telefonnummer schicken, rufen wir Sie auch gerne zurück.

Was ist zur Untersuchung mitzubringen?

Bitte bringen Sie auf jeden Fall Ihre eCard und Ihre Überweisung vom Arzt sowie aktuelle Laborbefunde mit.

Können Sie mir die Aufnahmen per E-Mail schicken?

Leider können wir dies aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht tun.

Wieso bekomme ich ein Kontrastmittel?

Bei einigen Untersuchungen ist es notwendig, ein Kontrastmittel zu verabreichen. Durch Kontrastmittel entstehen künstliche Kontraste auf dem Röntgenbild. Mit Hilfe des Kontrastmittels lassen sich Gallenwege, Gallenblase, Nieren, Harnwege sowie der Magen-Darm-Trakt deutlicher hervorheben und besser untersuchen.

Das Kontrastmittel in der Blutbahn wird innerhalb von 15-30 Minuten ausgeschieden.

Wann bekomme ich meine Aufnahmen?

Wir sind bemüht, Ihnen die Röntgenbilder sowie den schriftlichen Befund so schnell wie möglich zukommen zu lassen; in der Regel können Sie Ihre Aufnahmen direkt nach Ihrer Untersuchung bei uns mitnehmen.